Kategorien

Neuigkeiten für CU-Patienten

Okt

21

2011

Hallo aus Oldenburg,

Als erstes möchte ich hier sagen, dass diese Info lediglich für CU-Patienten interessant ist.
Ich würde gerne etwas anderes schreiben…

Ich habe im April 2004 meine Diagnose CU bekommen.
Einige Jahre habe ich mich damit abgefunden und lediglich Medikamente genommen.
Seit 2007 habe ich der Krankheit jedoch den Kampf angesagt und nutze jede Möglichkeit, mich über die Krankheit zu informieren und Neuigkeiten herauszufinden.
Seit Januar 2009 ernähre ich mich nach der speziellen Kohlehydratdiät und habe damit ernorme Erfolge erzielt.
Vor einigen Monaten bin ich dann im Internet auf den Namen Prof. Dr. Stremmel, Uniklinik Heidelberg, gestoßen.
Sein Name fiel in Verbindung mit dem Wort Lecithin.
Ich habe mich intensiv mit ihm und dem Begriff Lecithin beschäftigt und war vom 04.-05.10.2011 bei ihm zur Untersuchung.
Dabei kamen im Gespräch folgende Informationen ans Tageslicht, welche ich euch nicht vorenthalten möchte!
Prof. Dr. Stremmel forscht seit langem an einer Lösung für die CU.
Nach seinen aussagen ist ihm vor einigen Jahren dabei der Durchbruch gelungen.
Er habe die Ursache der Krankheit entdeckt und eine Lösung dafür gefunden.
Das Zauberwort heisst Lecithin.
In zwei Forschungsreihen habe das entwickelte Medikament sein Wirkung bewiesen.
Nebenwirkungen lediglich Blähungen.
Die Veröffentlichung der Ergebnisse kann man auf der Internetseite der Uniklinik Heidelberg finden.

Im Januar 2012 startet nun das Zulassungsverfahren für das Medikament.
Nach den Aussagen des Professors wird dieses ca. 2 Jahre in Anspruch nehmen.

Nun eine wichtige Information für Patienten mit einem starkem Verlauf der Krankheit.
Prof. Dr. Stremmel hat für Notfälle eine sofortige Herausgabe des Medikaments beantragt!
Auf das Ergebnis wartet er täglich.

Ich setze große Hoffnung in das Forschungsergebnis des Professors.
Im persönlichen Gespräch zeigte er eine absolute Zufriedenheit und Sicherheit, die für mich ausdrückten, dass dieser Mann den Durchbruch tatsächlich geschafft hat.

So, das musste ich mal loswerden.
Bei fragen, wendet euch ruhig an mich.

Gruß
Stefan



Keine verwandten Fragen

in: Colitis Ulcerosa Frage von: Stefan OL [11 Grey Star Level]
Antwort #1

Hallo Stefan,

vielen Dank, dass du uns über das Ergebnis deines Gespräches mit Herrn Prof. Stremmel informiert hast. Nehme seit ca. drei Monaten die Lecithin Zäpfchen und seit kurzem noch die Kapseln dazu. Derzeit habe ich ziemlich starke Blutungen, führe das aber in erster Linie auf falsche Ernährung zurück (zu häufiges essen von Süßspeisen!). Dass man seine alten Eßgewohnheiten vergessen muss,ist eigentlich klar. Einladungen bei Freunden oder Gäste zu Hause, bei diesen Treffen nimmt man leider nur zu gern von den ‘verbotenen Speisen’.

Gruß biggy

Answers Beantwortet von: biggy [7 Grey Star Level]
Antwort #2

Hallo, DANKE für deine Antwort. Werde mal Lecithin mit Dr. besprechen. Wünsche dir alles gute.
Liebe GRÜße: Blümchen

Answers Beantwortet von: Blumchen [5 Grey Star Level]
Antwort #3

Hallo Stefan,

tja, davon hab ich auch schon woanders gehört. Was ich jetzt aber noch nicht verstehe:
Was hat Lecitihin nun mit einer Kohlenhydratdiät zu tun?
Wüsste ich gerne.
Ich selbst beschäftige mich momentan nämlich auch wieder mal sehr mit meiner Ernährung, weil ich gehört habe, dass der Konsum vieler verarbeiteter Speisen, die Konservierungs- und andere Zusatzstoffe enthalten, eine Ursache für C.U. Erkrankungen sein kann. Kannst du da mehr drüber sagen?
Mit Lecithin habe ich allerdings noch keine Erfahrung, da kann ich also noch nicht mitreden. Werde auch den Doc mal fragen – momentan komme ich mit Salofalk ganz gut hin. Aber da gibt’s ja auch andere Erfahrungen…

Answers Beantwortet von: Hellrider [3 Grey Star Level]
Antwort #4

Hallo Hellrider,

Die Ernährung steht mit dem Lecithin nicht in Zusammenhang.
Sie dient lediglich der Verbesserung der Verdauung und der Verringerung der Entzündung. schau mal auf http://www.scdiet.de
Da findest du mehr…

Answers Beantwortet von: Stefan OL [11 Grey Star Level]

Beantworte diese Frage

Du musst angemeldet sein um eine Frage zu beantworten.

Noch kein Mitglied? Jetzt hier anmelden »

Sterne Bewertung

Sammle jetzt Punkte für Fragen und Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]