Kategorien

Koloskopie

Jun

28

2012

Hallo liebes Forum,
demnächst steht mir meine erste Koloskopie bevor. Ich habe ziemliche Angst. Wie läuft eine solche Prozedur eigentlich ab?



Keine verwandten Fragen

in: Morbus Crohn Frage von: Morgentau777 [6 Grey Star Level]
Antwort #1

Hallo Morgentau,
Du bist mit Deiner Angst vor der Darmspiegelung (Koloskopie) nicht alleine, wenn Dich das trötet. Viele Leute haben panische Angst vor dieser Untersuchung, doch sie ist eigentlich grundlos. Es ist halb so schlimm.
Der Doktor führt bei der Darmspiegelung einen dünnen Schlauch, das sog. Endoskop durch den After in den Darm ein. Dieser ist mit einer kleinen Kamera bestückt, was es ermöglicht, den kompletten Darm bis zum Dünndarm zu betrachten.
Okay, das Einführen von diesem Schlauch ist nicht so angenehm, aber man kann ein Medikament vorher einnehmen, was einen etwas “betrödelt”, dann merkst Du eigentlich nichts!
Keine Panik :-)
Gruß Morb

Answers Beantwortet von: MorbCrohn [37 Green Star Level]
Antwort #2

Hallo Morgentau,
so ist es. Alles halb so wild! Wirklich ;-)
Außerdem ist eine Spiegelung eigentlich nur für die erste Diagnose wichtig oder wenn Beschwerden auftreten.
Das Endoskop ist mit 1 cm relativ dünn. Aber man kann auf diese Weise Fisteln, Schwellungen, Rötungen und Polypen erkennen. Die ganze Prozedur dauert 10 Minuten, maximal eine halbe Stunde.
Gruß Silvia

Answers Beantwortet von: Silvia145 [67 Blue Star Level]
Antwort #3

Vielen Dank für die schnellen Antworten!
Wie muss ich mich auf so eine Untersuchung vorbereiten? Abführmittel schlucken?? :-/

Answers Beantwortet von: Morgentau777 [6 Grey Star Level]
Antwort #4

Dein behandelnder Arzt wird dich dazu ausführlich beraten ;-)
Ja, du musst schon abführen, um den Darm von Nahrung- und Stuhlresten zu befreien. Du wirst eine Spüllösung am Vortag trinken. Aber auch das geht vorbei!

Answers Beantwortet von: Silvia145 [67 Blue Star Level]
Antwort #5

Ja das stimmt ich freu michs schon auf meine nächste Darmspiegelung. Ist zur Zeit vieles im Unklaren. angst davor hab ich nicht. Ich schlafe dabei und bekomme meisst nur das Ende mit. Wenn dann die Schemrzen nicht zu groß sind lassen die Ärzte mich wach. Sollten dochmal schmerzen da sein kann Schlaf oder und Schmerzmittel nachgegeben werden und ich schlafe weiter. Also eigendich kann man es einrichten das du nichts mitbekommst. Es gibt Patienten die berichten nach einer Kolo mehrere Tage vollkommen BEschwerdefrei zu sein.

Das Abführen ist nicht mehr so schlimm. Ich hab mein Mittel gefunden. ich muß es zwar mit knapp 20€ selbst zahlen aber dafür hab ich keine Beschwerden. Es schüttlt mich nur ein wenig dem Geschmak halber.
Gute Beserung und viel ERfolg

Answers Beantwortet von: rennsemmel [55 Blue Star Level]
Antwort #6

Danke Rennsemmel,
jetzt fühle ich mich schon besser! Gruß Morgentau

Answers Beantwortet von: Morgentau777 [6 Grey Star Level]

Beantworte diese Frage

Du musst angemeldet sein um eine Frage zu beantworten.

Noch kein Mitglied? Jetzt hier anmelden »

Sterne Bewertung

Sammle jetzt Punkte für Fragen und Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]